Kaminbrand

Brandeinsatz > Wohngebäude
Zugriffe 1082
Einsatzort Details

Lennestadt - Grevenbrück
Datum 03.11.2016
Alarmierungszeit 17:03 Uhr
Alarmierungsart DME
eingesetzte Kräfte

Löschgruppe Grevenbrück
Leiter der Feuerwehr

Einsatzbericht

Die Feuerwehr wurde heute gegen kurz nach 17 Uhr zu einem ausgedehnten Kaminbrand in einem Einfamilienhaus in Grevenbrück alarmiert. Bereits auf der Anfahrt waren deutliche Flammen am Kamin zu sehen. Nach der Erkundung durch den Einsatzleiter wurde festgestellt, dass der Kaminzug in der oberen Hälfte vollständig brannte. Umgehend wurde eine Löschangriff aufgebaut und Trupps im Gebäude jeweils im Keller und auf dem Dachboden an den Revisionsklappen in Stellung gebracht. Da der Dachboden immer wieder leicht verrauchte fegte ein Trupp unter schwerem Atemschutz mittels Kaminkehrwerkzeug den Kaminzug. Nachdem der Kaminzug mehrmals gekehrt wurde, konnte der Schornsteinfegermeister diesen kontrollieren und wieder freigeben.

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok