FW-OE: Neue "Sprechfunker" bei der Feuerwehr Lennestadt

Verfasst am .

Lennestadt (ots) - Anfang November endete ist der Lehrgang "Sprechfunker im Brandschutzdienst" bei der Feuerwehr Lennestadt. In 24 Unterrichtsstunden ließen sich 7 Kameraden an zwei Wochenenden von Lehrgangsleiter Fabian Schneider und seinem Ausbilderteam im Gerätehaus Oberelspe zum "Sprechfunker" ausbilden.

Auf dem Lehrgangsplan standen zunächst die theoretischen Grundlagen wie Aufbau und Funktion des Sprechfunkverkehrs, physikalische Grundlagen, Rechtsgrundlagen, Navigation, Kartenkunde, Gerätekunde und Sprechfunkbetrieb im Analog-und Digitalfunk. Weiterhin wurden praktische Funkübungen durchgeführt. Alle 7 Teilnehmer haben im praktischen Teil sowie in dem 30 Fragen umfassenden theoretischen Teil mit Erfolg teilgenommen. Dies sind: Felix Otten, Robin Schuh (Bilstein), Nico Kreft, Maximilian Tröster (Saalhausen), Eike Reuter, Christian Hüttemeister (Elspe), Daniel Ermes (Grevenbrück)

 

 

Drucken