21 November, 2017

Kilometerlange Ölspur durch Lennestadt

Eine mehrere Kilometer lange Ölspur beschäftigte kurz nach 13:30 Uhr die Löschgruppen Halberbracht, Meggen, Elspe, Oberelspe und Oedingen sowie die Polizei. Verkehrsteilnehmer meldeten eine ölverschmutzte Fahrbahn von Halberbracht Richtung Elspe bis zum Kreisverkehr der B 55 und weiter Richung Oberelspe bis nach Oedingen. Die alarmierte Feuerwehr sicherte zunächst die Gefahrenstelle ab, da sie für die Verkehrsteilnehmer eine erhebliche Gefahr darstellte. Man erkundete das genaue Ausmaß der Verschmutzung und konnte schliesslich den Verursacher ausfindig machen. Es stellte sich heraus, dass ein PKW auf einer Probefahrt die Ölspur verursacht hatte. Zur fachgerechten Reinigung der Fahrbahn wurde ein Fachunternehmen beauftragt. Polizei und Feuerwehr sicherten die Einsatzstelle während der Reinigungsarbeiten ab.

Drucken