100 Jahre Löschgruppe Oedingen

Verfasst am .

Unter dem Motto „100 Jahre „gegen“ Feuer und Flamme“ feiert die Löschgruppe Oedingen am 17. und 18. Mai ihr 100 jähriges Jubiläum.  Und für dieses Jubiläum haben sich die Oedinger Kameraden so einiges einfallen lassen, um nicht nur über ihre Arbeit zu informieren, sondern auch mit historischen Fahrzeugen auf alte Zeiten zurück zu blicken und mit einem großen Rahmenprogramm das Jubiläum zusammen mit den Bürgern, Besuchern und Freunden zu feiern. Die Planungen für dieses Jubiläum laufen schon seit 2012 und das Jubiläumsjahr selbst begann für die Kameraden bereits im Februar mit einer Jubiläumsmesse zur Agathafeier. Als nächster Höhepunkt des Jahres steht nun das Festwochenende an.  Dieses beginnt am Samstag, den 17. Mai auf Fabri‘s Wiese mit einem Dämmerschoppen und Live-Musik mit der Band „Fanki Gela & der original Merengue-Klub“.  Zudem wird eine professionelle Feuershow geboten.

Der Sonntag beginnt um 10.30 Uhr mit einem Feldgottesdienst. Im Anschluss daran folgt ein Frühschoppen mit musikalischer Unterhaltung des Musikzuges Oedingen der Freiwilligen Feuerwehr Lennestadt, deftiges Mittagessen aus der Feldküche, einer Fahrzeugschau mit historischen und aktuellen Fahrzeugen und  Showübungen mit historischer und moderner Ausrüstung. Bei einer dieser Übungen wird eine historische, handbetriebene Spritze vorgeführt, die von einem Pferdegespann gezogen wird. Für die Kinder wird eine Zauber und Akrobatikshow geboten und auch die Jugendfeuerwehr präsentiert ihre Arbeit. 

Neben der Organisation der Feste haben sich die Oedinger Kameraden auch ins Zeug gelegt was ihre Chronik angeht. So erschien Anfang April die Chronik „100 Jahre Feuerwehr Oedingen“, die anlässlich des Jubiläums neu verfasst wurde. In ihr werden Einblicke in die Entwicklung der Löschgruppe, Fahrzeuge, Gerätschaften und Schutzkleidung der Wehrleute gegeben. Es ist aber auch das ein oder andere Schadensereignis aus den vergangenen Jahren in unserem Ort darin zu sehen. Diese Chronik ist in der Volksbank, im Gasthaus Mester und in der Bäckerei Tröster in Oedingen erhältlich. Zudem befindet sich eine kleine Ausstellung im „Zeitfenster“ in Oedingen.

Für das leibliche Wohl, sowohl in fester und auch flüssiger Form, ist an beiden Tagen bestens gesorgt. Die Veranstaltung findet auf Fabri’s Wiese statt, bei schlechtem Wetter wird in der Schützenhalle gefeiert. „Wir hoffen, das sich sie Mühen der letzten beiden Jahre gelohnt haben, viele Leute unserer Einladung folgen und zusammen mit uns auf 100 Jahre Löschgruppe Oedingen zurückblicken“, so der Oedinger Löschgruppenführer Berthold Gies. Zum Abschluss des Jubiläumsjahres findet am 20. September der Stadtfeuerwehrtag in Oedingen statt.

Drucken