29 August, 2016

aktuelle Meldungen

  • PKW landet nach Verkehrsunfall auf dem Dach, zwei Verletzte
    Weiterlesen
  • Wohnhausbrand in Lennestadt-Meggen, Großeinsatz für Feuerwehr Lennestadt, zwei Drehleitern im Einsatz
    Weiterlesen
  • Rauchentwicklung im Fahrstuhlschacht, mehrgeschossiges Wohn- und Geschäftshaus evakuiert
    Weiterlesen
  • Pferd und Kutsche rutschen in Graben - Tier unverletzt gerettet
    Weiterlesen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

FW-OE: Wohnhausbrand in Lennestadt-Meggen

Lennestadt (ots) - Zu einem "Wohnhausbrand mit Menschenleben in Gefahr" wurde am späten Samstagabend gegen 23:56 Uhr die Feuerwehr Lennestadt alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte der Löschgruppe Meggen schlugen Flammen aus mehreren Fenstern des 1. Obergeschosses. Aufgrund der ersten Meldung über mögliche Personen, die sich noch im Gebäude aufhalten, wurden zunächst 2 Trupps unter Atemschutz zur Menschenrettung im Gebäude eingesetzt.

Weiterlesen

Drucken

FW-OE: Frontalzusammenstoß, PKW landet auf dem Dach, zwei Personen verletzt

Lennestadt (ots) - Zu einem Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen wurde gegen 11:48 Uhr die Feuerwehr Lennestadt alarmiert. Aus bisher ungeklärter Ursache kollidierten in der Ortsmitte in Lennestadt-Kickenbach zwei PKW frontal. Ein PKW kam bei diesem Zusammenstoß auf dem Fahrzeugdach zum Liegen, das zweite beteiligte Fahrzeug geriet quer auf die Gegenfahrbahn.

Weiterlesen

Drucken

FW-OE: Rauchentwicklung aus Fahrstuhlschacht - zwei Personen vorsorglich ins Krankenhaus gebracht

Lennestadt (ots) - Auf Grund eines technischen Defekts kam es am Dienstagmittag, den 26.07.2016 gegen 13.11 Uhr zu einer Rauchentwicklung aus einem Fahrstuhlschacht in einem Wohn- und Geschäftsgebäude in Altenhundem. Da sich die Lage anfangs unübersichtlich gestaltete und eine Verqualmung in einem der oberen Stockwerke sichtbar war, wurde das Alarmstichwort auf "Zimmerbrand mit Person" erhöht.

Weiterlesen

Drucken

FW-OE: Pferdekutsche verunglückt - erfolgreiche Rettung eines Pferdes in Elspe

Lennestadt (ots) - Zu einem eher außergewöhnlichen, aber erfolgreichen Einsatz wurde die Feuerwehr Lennestadt heute Nachmittag kurz nach 15:30 Uhr alarmiert. In Lennestadt - Elspe war eine einspännige Pferdekutsche aus noch ungeklärter Ursache in einen Graben gerutscht. Das Pferd lag mit angespannter Kutsche in einem kleinen Bachlauf und konnte sich aus eigener Kraft nicht mehr befreien. Nach der ersten Erkundung durch die Löschgruppe Elspe stellte sich heraus, dass keine Personen zu Schaden gekommen waren.

Weiterlesen

Drucken