Zimmerbrand mit Menschleben in Gefahr

Brandeinsatz > Wohngebäude
Zugriffe 1203
Einsatzort Details

Lennestadt - Saalhausen
Datum 03.04.2016
Alarmierungszeit 07:43 Uhr
Alarmierungsart DME
eingesetzte Kräfte

Löschgruppe Kickenbach
Löschgruppe Saalhausen
DLK (Meggen)
Rettungsdienst Kreis Olpe
Leiter der Feuerwehr
Pressesprecher
Polizei
F 1 Person

Einsatzbericht

Rauchmelder warnt Bewohner vor angebranntem Essen

Am frühen Sonntagmorgen gegen 7:43 Uhr wurde die Feuerwehr Lennestadt zu einem gemeldeten Zimmerbrand mit Menschenleben in Gefahr alarmiert. Am Einsatzort stellte sich heraus, dass Essen auf dem Herd angebrannt war. Durch einen Rauchmelder wurden die Bewohner gewarnt und  konnten das Haus glücklicherweise vor dem Eintreffen der Feuerwehr verlassen. Der Wohnungsinhaber konnte das Feuer mit einem Feuerlöscher selbst ablöschen. Anschließend wurde das Gebäude durch die Feuerwehr mit einem Hochleistungslüfter gründlich gelüftet.

Im Einsatz waren die Löschgruppen Saalhausen, Kickenbach und Meggen (Drehleiter) sowie Polizei und der Rettungsdienst. Die Feuerwehr Lennestadt war mit 25 Einsatzkräften vor Ort.

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen